Inspiration treibt uns alle an

Der Elbtower als öffentlicher und kommunikativer Freiraum

Wer kennt nicht das Gefühl der Bereicherung nach dem Besuch eines aufregenden Events? Oder nach einem Gespräch mit anderen Menschen, die in ganz anderen Bereichen arbeiten? Persönliche Weiterentwicklung, offenes oder ehrliches Feedback und vor allem Inspiration durch Kommunikation, all das sind die Elemente für einen attraktiven Arbeitsplatz.

Solche Arbeitsplätze, an denen die Mitarbeiter:innen gerne arbeiten und sich wertgeschätzt fühlen, sind heute wichtiger denn je. Denn im Wettkampf um die Talente von morgen reichen der Kicker auf der Etage oder die wöchentliche mobile Massage längst nicht mehr aus. Heute müssen Unternehmen Orte finden, die den Beschäftigten neue Perspektiven ermöglichen. Teams zusammenzustellen, die gemeinsam Sport treiben und danach inspiriert in ihre Alltagsroutine zurückkehren. Sich mit anderen in einem Gebäude in einen echten Austausch bringen.

 

Teams, die Ideen weiterbringen

Das Ergebnis sind gut eingespielte Teams, die Innovationen vorantreiben. „Menschen wollen in einer inspirierenden Umgebung tätig sein, schöpferisch und im Austausch miteinander“, sagt Katharina Sekunde, Head of Office Leasing. Wer Kollegen und Kolleginnen zusammenbringt, die oft mit ganz verschiedenen Aufgabengebieten beschäftigt sind, der kann verschiedene Meinungen berücksichtigen und dauerhaft neue, erfolgversprechende Ideen umsetzen. „Das ist der Ansatz des Elbtowers, so etwas zu ermöglichen“, sagt Katharina Sekunde.

Schon durch seine Gestaltung und Architektur wirkt der Elbtower inspirierend. Der elegante Schwung verbindet die Stadt mit dem Wasser und den Himmel mit der Erde. Von oben ist ein Weitblick möglich, der sich auch im täglichen Leben niederschlägt. Die Aussicht viele Kilometer über Hamburg und das Umland hinweg, bis fast zur Elbmündung, lässt niemanden unberührt. So entstehen Momente des Nachdenkens und der Ruhe.

Der Sockel als öffentlicher Treffpunkt

Im Sockel und den Etagen im Erdgeschoss befinden sich kulturelle Orte und Einrichtungen als Community-Treffpunkt für Menschen in den Offices und aus ganz Hamburg. Die Eingangsbereiche und Untergeschosse des Elbtowers werden zu einer inspirierenden Plattform für wechselnde Workshops, Events und Ausstellungen. Cafés, gastronomische Angebote und Shops bieten eine sanfte Landung nach dem Ausflug in die Höhe. 

In den Fitness-Clubs oder im Basketball Court finden sich Menschen zu freien temporären Teams und zu echter Competition zusammen. Shared Offices und Co-Working-Spaces in verschiedenen Bereichen des Elbtowers bieten genügend Raum, um Ideen anschließend im Team und in flexibeler Organisation weiter zu entwickeln.

 

Ein inspirierendes Gebäude

Die Pandemie hat uns gezeigt, wie groß die schöpferische Kraft in uns ist. Ohne einen Schritt vor die Tür zu setzen, konnten wir unsere innere Inspiration für teils beeindruckende Schöpfungen nutzen. Aber wir wissen: Auch diese Quelle braucht irgendwann wieder neue Anregungen und einen neuen Austausch. Deshalb ist der Elbtower als ein wirklich beflügelnder Arbeitsplatz so wichtig: Wie groß wird unsere Kraft erst sein, wenn wir hier täglich und selbstverständlich neue Inspiration finden können?